Woran man sich ein Beispiel nimmt

  • Paula Vogt, frei nach Francesco de Goya, Der Sonnenschirm, 1777
    Paula Vogt, frei nach Francesco de Goya, Der Sonnenschirm, 1777
  • Anton G. Leitner, frei nach Hans Holbein, Erasmus von Rotterdam, 1523
    Anton G. Leitner, frei nach Hans Holbein, Erasmus von Rotterdam, 1523
  • Das Management Team von Beck et al. Services frei nach Ferdinand Bol, Govenors of the wine merchant‘s guild um 1659
    Das Management Team von Beck et al. Services frei nach Ferdinand Bol, Govenors of the wine merchant‘s guild um 1659
  • Lena Seitz, Anika und Melissa, frei nach Claude Monet, Bootsfahrt bei Giverny, 1887
    Lena Seitz, Anika und Melissa, frei nach Claude Monet, Bootsfahrt bei Giverny, 1887
  • Paula Vogt, frei nach Leonardo da Vinci, Mona Lisa, 1503-1505
    Paula Vogt, frei nach Leonardo da Vinci, Mona Lisa, 1503-1505
  • Ursel Vogt frei nach Joachim Anthonisz Wtewael, Porträt Eva Wtewael, 1628
    Ursel Vogt frei nach Joachim Anthonisz Wtewael, Porträt Eva Wtewael, 1628
  • Felizitas und Anton G. Leitner, frei nach Peter P. Rubens, Selbstbildnis mit seiner Frau Isabella Brant, 1609
    Felizitas und Anton G. Leitner, frei nach Peter P. Rubens, Selbstbildnis mit seiner Frau Isabella Brant, 1609
  • Friedrich Ani und Nicola Bardola frei nach Raphael, Selbstbildnis mit einem Freund, 1517-1519
    Friedrich Ani und Nicola Bardola frei nach Raphael, Selbstbildnis mit einem Freund, 1517-1519
  • Sigi Lautenbacher, frei nach Iwan Nikolajewitsch Kramskoi, Porträt des Ivanovich Shishkin, 1873
    Sigi Lautenbacher, frei nach Iwan Nikolajewitsch Kramskoi, Porträt des Ivanovich Shishkin, 1873
  • Frei nach Lorenzo Lotto, Marsilio Cassotti and his Wife Faustina, 1523
    frei nach Lorenzo Lotto, Marsilio Cassotti and his Wife Faustina, 1523
  • Maria Ploskow, frei nach Jean Fragonard, La Gimblette, um 1770
    Maria Ploskow, frei nach Jean Fragonard, La Gimblette, um 1770
  • Wolfgang Pangratz, frei nach Frans Hals, Porträt des Isaak Abrahamsz Massa, 1626
    Wolfgang Pangratz, frei nach Frans Hals, Porträt des Isaak Abrahamsz Massa, 1626

In dieser Fotoserie entstehen außergewöhnliche Porträtaufnahmen. Gemeinsam werden die Vorbilder aus bekannten Gemälden der abendländischen Kunstgeschichte gesucht und ausgewählt.

Die Requisite erlaubt persönliches Einmischen ebenso wie zeitgemäßes Interpretieren des Motivs. Im Moment der Aufnahme ermöglicht die gewählte Rolle ein ungezwungenes Posieren vor der Kamera.

In der Inszenierung durchdringen sich Modell und Vorbild wechselseitig: man nimmt sich ein Beispiel und gibt sich beispielhaft.